Bundesarchiv

Finckensteinallee 63, Berlin

Örtliche Bauleitung

Bauherr: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBR V5
Auftraggeber: Maedebach & Redeleit Architekten GmbH
Mitarbeiter: Olaf Dilba
Bauzeit: 2/2015-08/2021

Umbau und energetische Sanierung der Gebäude 903 und 906 zur Nutzung für das Bundesarchiv. Das unter Denkmalschutz stehende Ensemble wurde 1873-78 als Hauptkadettenanstalt errichtet. Nach einer wechselvollen Geschichte wird das Areal jetzt durch das Bundesarchiv genutzt.

Das Gebäude 903 wurde 1873-74 als Unterkunftsgebäude errichtet. Es handelt sich um ein ca. 160 m langes Gebäude mit einer roten Backsteinfassade und Terrakottadekor. Nach dem Umbau sind hier Mitarbeiterbüros des Bundesarchivs untergebracht. Das Gebäude 906 diente ursprünglich als Wirtschaftsgebäude mit Speisesaal und Kasino und wurde in zwei Bauabschnitten errichtet. Der nördliche Teil wurde 1937-38 in der NS-Zeit angefügt, als Erweiterung des 1873-78 errichteten Altbaus.

Heute befindet sich hier das Besucherzentrum und Teile des Archivs.

© Copyright 2018 · Stellenangebote · Impressum · Datenschutz